BIGtheme.net http://bigtheme.net/ecommerce/opencart OpenCart Templates

Tischkreissäge Anschlag selber bauen – Geht das ?

Tischkreissäge Anschlag selber bauen:

Eine mögliche Vorgehensweise

Tischkreissäge Anschlag selber bauen
Tischkreissäge Anschlag bauen

Tischkreissäge Anschlag selber bauen: Wer präzise Arbeiten mit einer Tischkreissäge verrichten möchte, der braucht zunächst das hochwertige Werkzeug selbst. Damit ist es jedoch nicht getan. Da der Werkstoff Holz nicht nur äußerst sensibel ist und deshalb mit viel Vorsicht behandelt werden muss, sondern sich auch unterschiedlich darstellt, braucht die Tischkreissäge auch einen guten Anschlag.

Tischkreissägen Anschläge, die etwa wenig flexibel sind, erhöhen den Arbeitsaufwand, sodass manchmal einige Schnitte mehr notwendig sein können. Deshalb ist es auch ratsam, sich einen zusätzlichen Anschlag für die Tischkreissäge selber zu bauen. Dafür braucht es nur etwas handwerkliches Geschick, ein paar Werkzeuge und vor allem verschiedene Schrauben. Im Wesentlichen ist darauf zu achten, dass der Anschlag für die Tischkreissäge vor allem ein Kriterium erfüllt. Er sollte vielseitig einsetzbar sein. Dazu gehört zum Beispiel auch, dass er in der Höhe verstellbar ist. ( Tischkreissäge Bestsellers Hier )

Werkzeuge und Vorgehensweise

Zu den Schrauben, die der Heimwerker verbauen muss, zählen einerseits Flügelschrauben und andererseits Rundkopfschrauben. Weiterhin werden zwei Halter benötigt, die aus einem stabilen Material bestehen sollten. Bei der Befestigung der beiden Halter ist stets darauf zu achten, dass sie im rechten Winkel zum Sägetisch angebracht werden. Während mit den beiden Flügelschrauben ein sicherer Halt gewährleistet werden kann, müssen die beiden Rundkopfschrauben dafür genutzt werden, um die Halter ordnungsgemäß an ihrem Profil zu befestigen.

Um die eigentlichen Anschläge, das gilt sowohl für Parallel- als auch für Queranschläge für die Tischkreissäge, werden mit Schlossschrauben fixiert. Diese zeichnen sich durch ihren Vierkantkopf aus, der ein Drehen der Schrauben verhindert. Diese Schrauben muss der Heimwerker zwischen zwei gefälzte Holzbretter montieren. Wie groß diese beiden Bretter sein müssen, lässt sich natürlich pauschal nicht sagen, das hängt auch immer von der Tischkreissäge selbst ab.

Warum der Anschlag für die Tischkreissäge vielseitig sein sollte

Wie ein flexibler Anschlag für die Tischkreissäge mit einfachen Mitteln und für wenig Geld gebaut werden kann, zeigt dieses Video.

Quelle Video:  youtube.com/channel/UCVLEP0Szh18ECyvOqKMgT0w

Daraus geht weiterhin hervor, wie wichtig Flexibilität und eine vielseitige Einsatzweise sind. So kann der Heimwerker beispielsweise Winkel im Baumarkt kaufen und selbst Bohrungen darin vornehmen. Es ist aber wichtig auf Winkel mit langen Löchern zu setzen. Nur so lässt sich der Anschlag vielseitig einsetzen und auch in der Höhe verstellen. Letztendlich können dann auch Werkstücke gesägt werden, die etwa an beiden Seiten ausgefranst sind, oder ähnliche Eigenschaften aufweisen.

Beim Aufsatz des Anschlags ist zudem darauf zu achten, dass er niedrig erfolgt. Sind Anschlag und Sägeblatt weiter voneinander entfernt, lässt sich der Anschlag bei Bedarf auch drehen und es können nicht nur kleine Werkstücke, sondern auf Wunsch auch Schablonenschnitte realisiert werden. Die Möglichkeiten sind also vielfältig, wenn man einen vielseitigen Anschlagfür die Tischkreissäge selber baut.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen